Biochemie nach Dr. Schüßler

Literatur

Literatur zum Thema Biochemie nach Dr. Wilhelm Schüßler

„Wenn die Seele weint"

200190

von Rita Heese

Heilpraktikerin, seit 1993 in eigener Praxis tätig.

Die Schwerpunkte ihrer Arbeit: - Akupunkt-Massage nach Penzel (APM), regelmäßige Assistenz­tätig­keit in der Europäischen Penzel-Akademie® und Vorstands­mit­glied im Internatio­nalen Therapeuten­verband APM nach Penzel und energetische Medizin e. V.. - Biochemie nach Dr. Schüßler, Therapie und Beratung in der Anwen­dung der Mineralsalze und Antlitz­analyse.

Nach einer 3-jährigen Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin bei Claude Diolosa und zahlreichen Fach­fortbildungen zu den Themen Fünf-Elemente-Ernährung, Akupunktur und Zungen- sowie Pulsdiag­nose ist die Autorin auch als TCM-Therapeutin und -Referentin in der Human- und Veterinärmedizin tätig.

Rita Heese ist Autorin der Fachbücher „Das Wiehern der Gesundheit - Biochemische Anwendungen für Pferde“ und „Studienreise in die innere Natur des Stoffwechsels“.

In ihrem Buch „Wenn die Seele weint.“ beschreibt Rita Heese Wege zur ganzheitlichen Erkenntnis unserer Innen- und Außenwelt. Heilung zur Ganzheit bedeutet nicht nur das Denken, Fühlen und Handeln in Einklang zu bringen, sondern die Verbindung der Außenwelt mit unserer Innenwelt wieder in Einklang zu bringen.

Wenn uns bewusst wird, dass unsere negativen Emotionen wie Ängste, Hass, Schuldgefühle, Ärger, Eifersucht, Gier, Egoismus, Eigennutz und mehr nichts anderes sind als veränderliche Formen einer lebendigen Energie, die fließend zur Wandlung fähig ist, so können wir diese Energie zu unserem Vorteil und innerem Gleichgewicht auch in positive Kanäle umwandeln!

Das Wichtigste ist und bleibt, trotz aller Verletzungen, offen zu bleiben und sich immer wieder selbst neu zu entdecken.

14,91

Zurück