Liebe Kollegin, lieber Kollege,

Europäische Penzel-Akademie in Hehlen

vielen Dank für Ihr Interesse an der AKUPUNKT-MASSAGE (APM) nach Penzel. Schön, dass wir Ihre Aufmerksamkeit auf eine Methode lenken können, die seit vielen Jahrzehnten zu den etablierten energetischen Schmerz- und Regulations–therapien zählt. Ihr ausgefeiltes Konzept zur Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung, die Meridiantherapie und nicht-invasive Akupunkturtechniken sind die wichtigsten Bestandteile dieser Methode, die wesentliche Elemente westlicher und östlicher Medizin miteinander verbindet.

Aus gutem Grund also hat sich die APM in Fachkreisen einen ausgezeichneten Ruf erworben, kommt die überwiegende Mehrzahl unserer Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer auf Empfehlung von Kollegen zu uns – oder auch, weil sie selbst als Patienten beste Erfahrungen mit der Methode gemacht haben. In zahlreichen Praxen, Kliniken, Sanatorien und Kureinrichtungen im In- und Ausland behauptet die APM seit Jahren ihren festen Stammplatz im Therapieangebot.

Auf allen Kontinenten ist die APM bekannt – das spiegelt sich auch bei den Kursen wider, wo es nicht selten „international“ zugeht. Unsere Kursteilnehmer wissen, worauf sie sich „einlassen“: Die komplexe und auf den ersten Blick nicht ganz leicht zugängliche Theorie wird gut verständlich vermittelt, um sich dann ausführlich der Praxis zu widmen. Unsere Kurse sind Arbeitskurse, intensiv angeleitet von erfahrenem Unterrichtspersonal. Und bereits nach dem A-Kurs ermuntern wir jeden Absolventen: Sammeln Sie Erfahrungen mit der APM! Festigen Sie Ihre Kenntnisse in der Praxis, im Freundes- und Bekanntenkreis!
Bewährt haben sich die seit einigen Jahren angebotenen Vertiefungsmodule, die B-, C- und D-Kursen vorgeschaltet sind. Die Möglichkeit zum intensiven Praxis­trai­ning und ausreichend Gelegenheit für Erfahrungsaustausch wissen zahlreiche Absolventen sehr zu schätzen.

Die „Kleiderordnung“ während des Unterrichts: bequem, leger. Da die Praxis im Vordergrund steht, bietet sich zweckmäßige Kleidung (Trainingsanzug etc.) an. Der Unterricht beginnt morgens um 9 Uhr und endet am letzten Kurstag mittags.

Die nachfolgenden Seiten vermitteln weitere Informationen zur APM, zu Unterrichtsinhalten, aber auch zu Fördermöglichkeiten und Rabatt-Regelungen, zu Modalitäten der Anmeldung, zu Übernachtungsmöglichkeiten und dem gastronomischen Angebot unserer „Cafeteria Pyramide“.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre und freuen uns, wenn Sie Lust bekommen, die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel zu erlernen …

Herzlichst

Ihr
Prof.* Günter Köhls
*visiting professor of Hubei University of Chinese Medicine